in unserer praxis

Gold-Inlays

Hier handelt es sich um laborgefertigte Einlagefüllungen aus einer hochgoldhaltigen Legierung, die eine extrem lange Haltbarkeit haben.

Da das Gold im vorderen Bereich viele Patienten ästhetisch stört, werden Gold-Inlays oft nur im hinteren Zahnbereich eingesetzt. Die vorderen Zähne werden dann mit Keramik-Inlays versorgt.

Bei guter Paßform und exzellenter Pflege sind Liegezeiten von über 30 Jahren möglich.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen die beste Websitenutzung zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, - oder auf "Akzeptieren" klicken, - sind Sie einverstanden. Weitere Informationen rund um das Thema "Datenschutz" - einschließlich Ihrer Opt-Out-Möglichkeiten - finden Sie HIER

Schließen