Digitale Röntgentechnik

Digitales Röntgen (DVT, digitale Volumentomographie) ist ein dreidimensionales, bildgebendes Verfahren, das vor allem in der Zahn- und HNO-Medizin zum Einsatz kommt.

Da kein herkömmlicher Röntgenfilm erstellt wird (Verzicht auf Einsatz von Chemikalien), liegen die Bilder schneller und in besserer Qualität vor und können direkt am Bildschirm betrachtet werden.

Patientenvorteil

Vorteilhaft ist hierbei für den Patienten, dass er bei dieser Technik wesentlich weniger gefährlicher Strahlung ausgesetzt ist.

roentgen