in unserer praxis

Zahnerhaltung

Füllungen

Es gibt viele Möglichkeiten zur Versorgung eines defekten Zahnes. Neben einer Amalgam- oder Kunststoff-Füllung kann der Zahn auch mit einer Füllung aus einem zahntechnischen Labor verschlossen werden.

Kronen

In manchen Fällen ist der Einsatz einer Zahnfüllung nicht mehr möglich. In diesem Fall kann der Zahn überkront werden. Dies ist z. B. erforderlich, wenn die natürliche Zahnkrone z.B. durch Karies stark zerstört ist. Eine Krone ist ein Zahnersatz aus Metall (Gold oder Nichtedelmetalllegierung), Keramik oder Kunststoff, der den Zahn ganz oder teilweise überdeckt.

Wurzelbehandlung

Bei modernen Wurzelbehandlungen können mittlerweile auch aussichtslose Zähne auf lange Sicht erhalten werden. Im Gegensatz zu den Behandlungen aus früheren Jahren ist die Therapie mittlerweile schmerzfrei und sicher.

Unser zahnärztliches Handeln ist heute grundsätzlich auf den Erhalt der Zähne ausgerichtet. Die Fortschritte in der Zahnmedizin ermöglichen uns, auch bisher hoffnungslose Zähne zu erhalten. Dabei helfen vor allem verbesserte Füllungsmaterialien und moderne Instrumente zur Wurzelbehandlung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen die beste Websitenutzung zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, - oder auf "Akzeptieren" klicken, - sind Sie einverstanden. Weitere Informationen rund um das Thema "Datenschutz" - einschließlich Ihrer Opt-Out-Möglichkeiten - finden Sie HIER

Schließen